20 Jahre Hospizweiterbildungskurse
20 Jahre Hospizweiterbildungskurse

1997 fing alles an! In dem Jahr hat Gretel Bluhm-Janssen den 1. Hospizweiterbildungskurs im Landkreis Leer in Kooperaton mit der VHS Leer angeboten. Seither findet jedes Jahr ein Kurs statt und im Jahr 2017 konnten wir die Teilnehmer des 20. Kurses willkommen heißen.

Für Ehrenamtliche ist diese Weiterbildung eine Grundbedingung, um im Namen der Hospizinitiative tätig zu werden und den Sterbenden adäquate Begleiter zu sein. Dabei ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben und Tod ein wesentlicher Faktor.

Hier ein paar Aussagen von Teilnehmern des 20. Kurses in der Abschlussreflexion:

"Für mich war interessant von der eigenen Lebensgeschichte her zu gucken…. ich habe viel über mich selbst gelernt… über meine Empfindungen, meine Denkweise, meine Vorurteile…."

"Die Sterbemeditation hat mich sehr berührt…. sich vorzustellen, dass man jetzt wirklich Abschied nehmen muss…. Abschied von lieben Menschen…. von allem, was mir lieb und wichtig ist…. ich lege jetzt andere Schwerpunkte…. ich lebe mehr…."

"Ich habe gelernt mit mir und anderen achtsamer umzugehen"….

"Mein Leben hat mehr Tiefgang bekommen…. habe erkannt, dass manche Menschen mir nicht gut tun…. es fehlt das Ehrliche…."

"Ich bin gelassener geworden…. (lacht)… und ich putze nicht mehr so oft Fenster…. alltägliche Probleme nehmen nicht mehr so viel Raum ein…. habe Blick für das Wesentliche bekommen.."

"Ich sehe die Menschen und Dinge mit anderen Augen…. nehme anders wahr…. packe sie nicht gleich in Schubladen…. das hilft mir auch sehr in meinem privaten Umfeld…."

"Die Menschen so zu nehmen, wie sie sind…. sie bedingungslos zu wertzuschätzen…. das ist gar nicht so leicht…."

"Für mich ist wahrnehmen das Wichtigste…. dass man selbst nicht so viel redet, fand ich für mich schwer…. ich rede viel und gern und da muss ich mich zurücknehmen und einfach nur zuhören und aufnehmen…. das find ich am eindrucksvollsten…."

"Ich muss mich selbst lieben und wertschätzen…. wie soll ich sonst geben, was ich selbst nicht habe…."

"Ich fühl mich jetzt sicherer im Umgang mit sterbenden Menschen…. und überhaupt…. nicht mehr so hilflos wie vorher…."

"Ich spüre große Dankbarkeit für das Leben, für die Menschen, die zu mir gehören, für die Möglichkeit diesen Kurs zu besuchen…. ja…. für alles…. von mir aus kann der Kurs ewig weitergehen…."

"Für mich ist es wichtig auch meine eigenen Grenzen zu beachten…. den anderen empathisch zu begleiten, aber auch immer zu gucken, wo habe ich meine Ressourcen…. wo schöpfe ich Kraft…."

"Zuhören, zuhören, zuhören…. wahrnehmen, wahrnehmen…. mich selbst zurücknehmen…. ich hab mich verändert…."

Weiterbildungskurs für ehrenamtliche HospizmitarbeiterInnen 2017
2017 fand bereits der 20. Weiterbildungskurs statt, den Frau Gretel Bluhm-Janssen durchgeführt hat.
www.hospiz-initiative-leer.de Hospiz-Initiative Leer e.V; Mörkenstraße 14 b; 26789 Leer
Gedruckt von www.hospiz-initiative-leer.de Hospiz-Initiative Leer e.V; Mörkenstraße 14 b; 26789 Leer