Trauer in Bewegung
Trauer in Bewegung

Gerade in Zeiten der Trauer fehlt Menschen häufig die Motivation, überhaupt irgendwie in Bewegung zu kommen, sich aufzuraffen und nach draußen zu gehen. Der Körper trauert mit uns, nicht nur unsere Seele!

Gemeinsames Gehen oder Nordic Walking hilft
  • Stress und Traurigkeit abzubauen
  • sich selbst, die eigene Muskelkraft und Bewegung wieder zu spüren
  • schweigend in Bewegung zu sein oder mit anderen Trauerenden ins Gespräch zu kommen
  • die Natur und die frische Luft zu genießen.
  • wieder zu mehr Lebensfreude zu finden.

Gemeinsam Gehen
ist eine Einladung an trauernde Frauen und Männer, die nach neuen Wegen suchen mit ihrer Trauer umzugehen und mit anderen Betroffenen darüber zu sprechen. Der Spaziergang dauert eine Stunde.
Jeden ersten Donnerstag im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr


Nordic Walking
ist für Trauernde, die zügigen Ganges mit oder ohne Nordic Walking Stöcke laufen möchten. Nach einem kurzen Aufwärmen wird eine Stunde gewalkt und mit leichten Dehnübungen abgeschlossen. Wer Nordic Walking Stöcke besitzt, bringt diese mit. Eine Anzahl von Nordic Walking Stöcken stehen zur Verfügung.
Jeden Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr

Zum Ausklang nach dem Gemeinsamen Gehen & Nordic Walking laden wir zu einer Tasse Tee ein.




Karin Boekhoff
Doris Greve
Gernot Wollé
www.hospiz-initiative-leer.de Hospiz-Initiative Leer e.V; Mörkenstraße 14 b; 26789 Leer
Gedruckt von www.hospiz-initiative-leer.de Hospiz-Initiative Leer e.V; Mörkenstraße 14 b; 26789 Leer